Universalmesser Schlern-Rosengarten

79,00

Der Schlern gilt als Wahrzeichen Südtirols – und jetzt kann man sogar ein Stück Südtiroler Speck mit dem Schlern aufspießen, nachdem man es mit dem Rosengarten, Lankofel und Latemar ganz butterweich geschnitten hat. Da ist es ganz egal, ob man dicke oder dünne Speckscheiben bevorzugt oder ob einem der Schlern von der Seiser Alm aus oder von Bozen aus gesehen besser gefällt: Hauptsache es schmeckt! Übrigens lassen sich mit diesem Universalmesser auch ganz wunderbar Tomaten, Mozzarella, Zwiebeln, Brot und überhaupt alles ganz leicht und fein schneiden!

Berge:
Schlern, Langkofel, Kesselkogel, Rosengarten, Rotwand, Latemar

Ein handgefertigtes Messer – Made in Switzerland
5 Jahre Garantie
Klinge aus Rockwell-Stahl, Härte C; Griff aus Nussbaumholz
Bitte von Hand abwaschen!

Maße::
Ganzes Messer: ca. 25.9 x 3.1 x 1.8 cm
Klinge: ca. 15 x 2.5 x 0.2 cm

 

Kategorie:

Beschreibung

Die weltberühmten Dolomiten sind ein Paradies zum Bergsteigen und Wandern im Sommer, genauso wie zum Skifahren im Winter. Der Naturpark Schlern-Rosengarten und der Gebirgsstock Latemar zählen wie weitere sieben charakteristische Berggruppen der Dolomiten zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Der Schlern sticht mit seiner bizarren Form sofort ins Auge. Er gilt als Wahrzeichen Südtirols und hat seinen festen Platz in Südtirols Sagenwelt – so werden die „Schlernhexen“ für schwere Unwetter verantwortlich gemacht. Auch das beeindruckende Bergmassiv Rosengarten ist durch die namengebende Legende von „König Laurins Rosengarten“ über die Grenzen hinaus bekannt und einer Überlieferung zufolge sind die Berge der Latemargruppe versteinerte Puppen. Eine weitere außergewöhnliche Kulisse bietet die Langkofelgruppe mit Langkofel und Plattkofel.

Zusätzliche Information

Länder

Italien